"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit..."

Karl Valentin

... und wahnsinnig viel Spaß! 

 Kollegium Rosenschule

Im Zuge der Profilschärfung unserer Schule haben wir neben der Betonung des musikalischen Unterrichts auch die Förderung der ästhetischen Kenntnisse unserer Schüler innen und Schüler neu gewichtet.


Im Fach "Bildende Kunst und Textiles Werken" haben wir das Glück, über ausgebildetet Fachfrauen zu verfügen.


 

Soweit es die Stundenplangestaltung der Grundschule zulässt sind wir bemüht, auch dieses Unterrichtsfach von Fachkräften erteilen zu lassen. Ziel ist es, den Kindern über die Freude am kreativen Gestalten hinaus Kunst in vielerlei Gestalt näher zu bringen.

So beteiligt sich unsere Schule an internationalen fachpädagogischen Tagungen wie der IMTA (Internationale Musische Tagung)

Außerdem nutzen wir öffentliche Räume der Stadt Trossingen, um Schülerarbeiten einem breiteren Publikum zu präsentieren.

Die Arbeiten unserer Schülerinnen und Schüler konnten Sie beispielsweise schon bei einer Rathausausstellung, im Schaufenster der Trossinger Central-Apotheke und bei Optik Betzler oder auch während des Jahreskonzertes unserer musikalischen Abteilung im Dr. Ernst-Hohner-Konzerthaus besichtigen.

In unserer "Kunstgalerie Rosenschule" gibt es jede Menge zu bestaunen!

Erste Schultage nach den Sommerferien

Der erste Schultag für die Klassen 2 bis 4 beginnt am Mittwoch, den 11. September 2019 um 8.00 Uhr ...
mehr

Kooperation mit der Musikhochschule Trossingen

Die erste Schülerin für das Musikgymnasium mit Hauptfach Rhythmik, Sophia Peter aus der Klasse 4c,...
mehr

2. Platz für die Rosenschule beim Wettbewerb Klassenmusizieren mit der Mundharmonika

Die Drittklässler der Rosenschule haben sich mit ihren Lehrerinnen Monja Heuler und Regine Mayer be...
mehr

Klasse 2c nimmt am Modell-Projekt "Community Music" teil

Die Klasse 2c hat mit ihrer Klassenlehrerin Frau Stöhr am Modellprojekt der Bundesakademie Trossing...
mehr

Rosenschüler spielen beim Begegnungskonzert 

Das Schulorchester (Leitung Sibylle Adt) und die Mundharmonikagruppe (Leitung Monja Heuler) nahm am ...
mehr