Siegerehrung der Bundesjugendspiele 2019

Bei den Bundesjugendspielen Ende Juni, welche gemeinsam mit der Solwegschule durchgeführt wurden, wurden wieder viele Sieger- und Teilnahmeurkunden für tolle Leistungen verteilt. Die Kinder hatten viel Spaß beim Laufen, Springen und Werfen. Höhepunkt des Wettbewerbs waren die Pendelstaffeln der einzelnen Klassenstufen. Hier siegte die Klasse 1a vor der Klasse 1b, die Klasse 2b erreichte den 3. Platz, die 2a den 2. Platz und die 2c den 1. Platz. Die den Drittklässlern erreichte die Klasse 3c den 3. Platz, die 3b den 2. Platz und die 3a den 1. Platz. Bei den Viertklässlern gewann die Klasse 4a vor der 4c und 4b. Für hervorragende Leistungen wurde mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet: Kai Hess (2a), Sascha Smooleev (2c), Michael Ephraim Hotz (3a), Gionatan Lenti (3c), Nikolina Dodik (4a) und Rabea Dominique Killi (4b).Schulsieger wurden Patrick Hettinger (4c) und Viviana Parano (4c).  

Erste Schultage nach den Sommerferien

Der erste Schultag für die Klassen 2 bis 4 beginnt am Mittwoch, den 11. September 2019 um 8.00 Uhr ...
mehr

Siegerehrung der Bundesjugendspiele 2019

Bei den Bundesjugendspielen Ende Juni, welche gemeinsam mit der Solwegschule durchgeführt wurden, w...
mehr

Rhythmik-Projekte der Klasse 2b und Rhythmik-AG

Die Rhythmik-AG der Rosenschule und die Klasse 2b mit ihrer Klassenlehrerin Christina Kern nahmen mi...
mehr

Kooperation mit der Musikhochschule Trossingen

Die erste Schülerin für das Musikgymnasium mit Hauptfach Rhythmik, Sophia Peter aus der Klasse 4c,...
mehr

2. Platz für die Rosenschule beim Wettbewerb Klassenmusizieren mit der Mundharmonika

Die Drittklässler der Rosenschule haben sich mit ihren Lehrerinnen Monja Heuler und Regine Mayer be...
mehr